Mariä Lichtmess (2.2) - Kerzensegnung

Am Fest der Darstellung des Herrn (Mariä Lichtmess) werden traditionell die Kerzen gesegnet, die im Laufe des Jahres im Gottesdienst gebraucht werden. Die Segnung findet im Rahmen des Gottesdienstes um 7.00 Uhr in der Christkönigskapelle statt. Gerne können auch eigene Kerzen mitgebracht und gesegnet werden.

Mit folgendem Gebet werden die Kerzen gesegnet

Lasset uns beten.
Gott, du Quell und Ursprung allen Lichtes,
du hast am heutigen Tag
dem greisen Simeon Christus geoffenbart
als das Licht zur Erleuchtung der Heiden.
Segne die Kerzen
die wir in unseren Händen tragen
und zu deinem Lob entzünden.
Führe uns auf dem Weg des Glaubens und der Liebe
zu jenem Licht, das nie erlöschen wird.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.