"Schüler und Senioren"

„Jung und alt gehören zusammen“



Diesen Ausspruch nicht nur im Raum stehen zu lassen, sondern in die Tat umzusetzen, haben wir, eine Gruppe von  sechs Schülern (aus den Jahrgangsstufen 7 und 8 ) des Gymnasiums der Benediktiner in Schäftlarn , uns als Ziel gesetzt.
Regelmäßig besuchen wir unter der Leitung unserer Präfektin , Frau Egerndorfer, im Rahmen des Projekts „Schüler und Senioren“ das Seniorenheim „Hilfe im Alter“. Wir wollen den Alltag der Senioren abwechslungsreicher gestalten – so die Schüler-, sei es durch gemeinsames Musizieren, Gesellschaftsspielenachmittage, Basteln, Spaziergänge und vieles mehr. Vor allem wollen wir aber die Senioren besser kennenlernen und während zahlreicher Gespräche einzelne Memoiren niederschreiben, um ein interessantes Buch daraus zu gestalten.
Ohne die aktive Mithilfe der Seniorinnen und Senioren wäre dies nicht möglich; daher sind wir ihnen sehr dankbar, dass sie uns das Projekt „Schüler und Senioren“ ermöglichen.
Abschließend sei gesagt, dass wir -„ jung und alt“- gegenseitig voneinander profitieren und sehr viel Spaß miteinander haben.