Tagesinternat und Internat

Herzlich Willkommen

im Internat und Tagesinternat am Gymnasium der Benediktiner im Kloster Schäftlarn im Isartal nahe bei München.

Sie suchen für Ihre Kinder:

  • Die bestmögliche Ganztagsbetreuung im Schulalltag
  • Betreute Zeiten für Hausaufgaben und Lernen des Schulstoffs
  • Individuelle Hilfe und Förderung bei den Schularbeiten Ihrer Kinder
  • Freizeitangebote, die der Entspannung und ebenso der Förderung der Kreativität Ihrer Kinder dienen.
  • Ein geregeltes Umfeld, das die soziale Kompetenz und die individuelle Reifung Ihrer Kinder voranschreiten lässt.
  • Menschen, die Ihre Kinder kennen und sich um sie kümmern.
  • Gemeinsame Mahlzeiten nach festen Regeln und zu festen Zeiten
  • evtl. einen Internatsplatz für Ihr Kind (in Schäftlarn nur für Jungen)

Bei uns finden Sie für Ihre Kinder:

  • Feste und flexible Zeiten für die Hausaufgaben und das Durcharbeiten von Lerninhalten im Klassenverband oder Kleingruppen
  • Selbständiges Lernen in ruhiger Arbeitsatmosphäre (Silentium), aber auch Lernen durch gegenseitige Hilfestellung, lernen im Team oder unter Anleitung.
  • Spezielle Lerneinheiten zur Vorbereitung auf Schulaufgaben
  • Anleitung zu effektivem und stressfreiem Lernen (Lernen lernen), vor allem in den Anfangsjahren.
  • Eine enge und erfolgsorientierte Zusammenarbeit zwischen Schule und Nachmittagsbetreuung, um jedem Kind individuell gerecht zu werden.
  • Die helfende Hand unserer Mitarbeiterinnen in der Schulpsychologie, wenn es notwendig sein sollte.
  • Langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit den Eltern zum Wohl der Kinder
  • Ein umfangreiches, facettenreiches Freizeitangebot mit betreuten Neigungsgruppen zur Förderung der Kreativität Ihrer Kinder, zahlreiche Sportangebote für drinnen und draußen, eine Bibliothek, die zum Schmökern einlädt.
  • Gemeinsames Spielen in der Gruppe oder auch einfach Momente der Entspannung, entweder in der herrlichen Natur des Isartales oder an gemütlichen Orten drinnen.
  • Gemeinsames Essen in unseren Speisesälen mit Buffet, jeden Tag zwei alternative Gerichte zur Auswahl, vegetarisch nach Wahl, immer frische Salate, leckere Desserts, Obst. Gemeinsames Abendessen für die Internatsschüler.

Damit das alles auch gelingen kann, steht ein pädagogisch erfahrenes und hochmotiviertes Team von Präfektinnen und Präfekten  (so werden in Schäftlarn traditionell die Erzieherinnen und Erzieher genannt) bereit.


In den Klassen 5 – 10 wird jede einzelne Klasse von einer Präfektin oder einem Präfekten betreut. So hat ihr Kind jederzeit einen sicheren Ansprechpartner, einen täglichen Helfer und im Problemfall eine Vertrauensperson. Unsere Mitarbeiter helfen nicht nur bei schulischen Problemen, sondern achten auch auf das soziale Verhalten innerhalb der Gruppe, vermitteln bei Auseinandersetzungen, spenden Trost und disziplinieren, wenn Notwendigkeit besteht.
Die Individualität jedes Kindes als eigene Person zu respektieren, ist eines unserer wichtigsten Ziele.

Unsere pädagogische Arbeitsweise basiert auf den Grundlagen des christlichen Menschenbildes, gepaart mit den Erkenntnissen moderner Pädagogik.
So ist es nur folgerichtig, dass wir bemüht sind, dass das Schulleben Ihres Kindes nicht nur möglichst erfolgreich verläuft, sondern auch möglichst glücklich.
In einem ganzheitlichen System, wie es in Schäftlarn angeboten wird, geht es ja nicht nur um reine Wissensvermittlung.
Bildung und Erziehung als untrennbare Eckpunkte, Wertevermittlung und Herzensbildung, Hilfe beim Erwachsenwerden sind die Schwerpunkte unserer täglichen Arbeit.